www.mininest.ch

Ich bin Samina, ursprünglich aus Schottland. Seit kurz nach der Geburt benütze ich mit meinem Kind Stoffwindeln und bin von dieser Wickelmöglichkeit restlos überzeugt! Nicht nur die Nachhaltigkeit, sondern vor allem auch das Wohlbefinden des Kindes, sind für mich die Vorteile, die mich am meisten beeindruckt haben. Um mich auch mit dem nötigen Fachwissen auszustatten, habe ich dann noch zusätzlich die Ausbildung zur Stoffwindelberaterin an der Stoffwindelschule Schweiz abgeschlossen.  

Als Zero-Waste-Enthusiastin möchte ich nun auch andere Eltern/Grosseltern/Betreuer unterstützen, die von Stoffwindeln fasziniert sind und allen bei der Entscheidung helfen, ob sie den Ein- bzw. Umstieg auf Stoffwindeln vollziehen sollen.   Zudem freue ich mich auch über jede Gelegenheit, meine Erfahrung mit „Windel-frei“ sowie der breifreien Ernährungsweise teilen zu können. Eine natur- und kindernahe Alltagsstruktur liegt mir am Herzen und Teile ich gerne mit allen Interessierten!


Wieso ich zur Stoffwindel griff: Ich engagiere mich schon mehrere Jahre für eine Zero Waste Lebensweise und als wir ein Kind bekommen haben, war für mich klar, dass Wegwerfwindeln keine Option sind.
Das meinte mein Gatte: Für uns beide ist Nachhaltigkeit ein grosses Thema, daher musste ich keine grosse Überzeugungsarbeit leisten. Hätte er aber gewusst, wie viel Auswahl es an Stoffwindeln gibt und wie viel Zeit ich mit der Recherche verbringen würde, hätte er wohl die Wegwerfwindeln bevorzugt…
Das meinte mein Umfeld:
Das hört sich nach sehr viel Arbeit und Zeitaufwand an.
Lieblingswindel: Es gibt viele tolle Modelle und alle haben ihre eigenen Vorteile. Aber müsste ich eine Windel wählen, dann wäre es diejenige von Popolini. Sie sind sehr einfach in der Handhabung und die Haut des Kindes kommt nur mit der Bio Baumwolle in Berührung.
Lieblings Windeldesign: Eine schöne Uni-Farbe oder auch eine lustiges Muster, z.B. Luftballoons
Wie oft ich waschen: Alle drei Tage
Tumblern oder Lufttrocknen: Lufttrocknen – wir haben kein Tumbler
Witzigstes Stoffwindelvorurteil:
Das Stoffwindeln die Bewegungen der Kleinen einschränken – meine ist sehr schnell unterwegs!
Nebst Stoffwindeln habe ich Freude an: Reisen, Zero Waste und Minimalism
Nebst dem Titel Stoffwindelberaterin nenne ich mich auch noch: Health coach und Project Manager