www.angie-s.ch

10 Fakten über Angie:

Wieso ich zur Stoffwindel griff: Als meine Tochter ca 10 Monate alt war lernte ich die Stoffwindeln an einem Tragespaziergang in Bern kennen. Ich war begeistert und so wechselte ich nach kurzer Zeit auf Stoffwindeln um. Eigentlich ohne speziellen Grund. Das ganze hat natürlich den genialen Nebeneffekt das die Müllberge schrumpfen und Stoffy haben keinen üblen Chemiegeruch.
Das meinte mein Gatte: Er findet es genial
Das meinte mein Umfeld: Zuerst erntete ich unglaubwürdige Blicke. Aber als sie die verschiedenen Systeme und die bunten Muster sahen, konnte sich der Eine oder Andere auch für Stoffwindeln begeistern.
Lieblingswindel: Puuu… schwer zu sagen… Ich ich mag viele. Aktuell wickeln wir Tags durch je nach Lust und Laune mit Windelmanufaktur, Blueberry, Rumparooz & Milovia und Nachts mit Petit Lulu & EcoPosh (Rumparooz) mit Wollüberhosen.
Lieblings Windeldesign: Ich liebe alles das Bunt und knallig ist. Aber auch Blumenprints!
Wie oft ich waschen: Alle 3 bis 4 Tage
Tumblern oder Lufttrocknen: Meist wird alles Luftgetrocknet. Ist es dringend oder vor allem im Winter, brauche ich gern mal den Tumbler
Witzigstes Stoffwindelvorurteil: -Stoffwindeln gibt es doch schon lange nicht mehr!

-Wolle juckt

Nebst Stoffwindeln habe ich Freude an: der Fotographie und lese sehr gerne
Nebst dem Titel Stoffwindelberaterin nenne ich mich auch noch:  Mama 😉